Mode

Die besten Stylingtipps für große Frauen

Wie stylen sich große Frauen am besten? Den richtigen Style zu finden, ist für große Frauen nicht immer ganz so leicht. Es ist wichtig, dass großgewachsene Frauen Ihre Vorzüge herausstellen, um wenn überhaupt positiv ins Auge zu fallen.

In der Regel sind alle Top Models der Modeszene groß, schlank und warten mit wunderschönen & wohl geformten Beinen auf. Zwar muss ein Frau, die den gängigen Modelmaß ab einer Körpergröße von 1.75 m entspricht, nicht auch den restlichen Klischee Maßen erliegen. Ganz egal, ob Sie mit großem oder kleineren Busen durch die Welt gehen, etwas mehr oder weniger Speck an den Hüften haben oder Ihre Waden etwas dicker oder dünner von der Natur gebaut wurden. Auf die richtige Präsentation kommt es an. Mit unserer speziellen Typberatung und Stylingtipps für große Frauen, finden auch Sie Ihren Weg zum perfekten Aussehen.

Typberatung für große Frauen

Als die amerikanische Schauspielerin Julia Roberts in Pretty Woman Ihre gazellenhaften Beine vorführte, erlagen dem Rotschopf mit den süßen Locken nicht nur zahlreiche Männer. Denn nebst Ihrem wunderschönen perfekt weißen Lächeln, überzeugte uns die hübsche und natürliche Julia durch viele nette Attribute. Die 1,75 m große Pretty Woman steht zu Ihrer Körpergröße und setzt diese und insbesondere Ihre Beine immer wieder best möglich in Szene. Aber auch Sie können das schaffen.

Julia Roberts

Julia Roberts ist 1,75m groß – Urheberrecht: harveysart / 123RF Stockfoto

Lange Beine zeigen

Zur heutigen Zeit, gibt uns die sogenannte Skinny Jeans eine wunderbare Möglichkeit unsere Beine einerseits zu verdecken und andererseits aber auch zu betonen. So können Frauen, die unter hässlichen Äderchen oder Hautproblemen leiden, trotz verhüllter Beine, diese hübsch betonen. Die Slim Jeans, gibt es in mannigfaltiger Auswahl und in den verrücktesten Designs zu erstehen. So haben Sie eine gute Auswahl und für jeden Anlass die optimale Lösung parat.

Auch eine kürzere Hose, beispielsweise eine Short, können Sie bei schönen Beinen gerne tragen. Hier sollten Sie lediglich darauf achten bei breiteren Hüften ein kürzeres Modell zu wählen. So verlängern Sie optisch Ihre Beine. Würden Sie eine Short wählen, die bis zum Oberschenkel reicht, würden Sie sich unnötig unförmig erscheinen lassen.

Shorts

Short sehen an langen Beinen am besten aus – Urheberrecht: yurok / 123RF Stockfoto

Erschwerte Bedingungen beim shoppen

Hochgewachsene Frauen, haben mehrere Probleme bei einer Shooping Tour zu bewältigen. Gerade wenn Sie eine Größe von 1.80 m überschreiten, wird es tatsächlich etwas schwieriger das perfekte Kleidungsstück zu erstehen. Oberteile passen oft nicht mehr richtig, aufgrund des höheren Oberkörpers. Das Shirt Ihrer Wahl ist dann häufig kürzer als beabsichtigt oder die Ärmel sind nicht mehr ausreichend lang.

Aber es gibt praxistaugliche Tricks für die beste Wahl:
  • Bevorzugen Sie den Layering-Look. Selbst der Star Designer Kretschmar hebt immer wieder dessen Vorzüge für größere Kundinnen hervor. Durch die verschiedenen Lagen an Oberteilen, setzen Sie Ihren Körper in die beste Perspektive.
  • Wählen Sie mal etwas auffälliges für oben herum. Ein Eyecatcher lenkt von Ihrer tatsächlichen Statur ab.
  • Röcke in Godetform springen weit auf und verteilen Ihre Statur für das Auge neu
  • Im Gegensatz zu kleinen und molligen Frauen, dürfen Sie gerne zu Querstreifen greifen.
  • Verzichten Sie auf zu dünne und zierliche Schals und Tücher, greifen Sie stattdessen zu dickeren und Volumen reichen wärmenden Schals und Tüchern. Das gibt Ihrem Stil mehr Kraft.
  • Beim Schuhwerk wirken abgerundete Schuhe schmeichelhafter als die spitzen Kollegen. Bei Ihren langen Beinen machen sich auch Schuhe mit Bindung nach oben hin (Ballerina Style) gut. So etwas könne sich kleinere Frauen nicht erlauben.
  • Kürzere Hosen wie die 7/8 Hose kommen Ihrem Typ entgegen. Auch eine Hose im Marlenestil wird sich bei Ihnen gut in die Figur schmiegen.
Hose für große Frauen

7/8 Hose für große Frauen – Urheberrecht:subbotina / 123RF Stockfoto

No Go´s für lange Beine:
  • Greifen Sie zu mehreren Farben, um Ihren Stil aufzulockern. Vermeiden Sie eine einheitliche Farbe.
  • Längsstreifen unterstützen Ihre Größe unvorteilhaft
  • Spitze Schuhe und zu dünne Schals sollten Sie vermeiden
  • Ein V-Ausschnitt ist auch eher verlängernd und würde nicht schmeicheln.

Fakt ist, jede Frau hat so Ihre Problemzonen und muss für sich schauen, wie sie diese am besten kaschiert bzw. positive Seiten an sich betont. Es geht also nicht nur Ihnen als große Frau so. Schließlich werden Sie, ob Sie es glauben oder nicht, von vielen Damen für Ihre langen Beine beneidet. Anscheinend wollen Frauen immer das, was sie selbst nicht haben. Können Sie sich da auch wieder finden? Sehen Sie sich entspannter im Spiegel an und schauen Sie einmal öfter auf Ihren hübschen Busen, Ihre schöne Taille oder Ihre langen Beine. Wer mit sich auch mal ein bisschen zufrieden sein kann, überzeugt auch das Publikum, also Außenstehende, von seinem Style.

Bei Bedarf auch mal verstecken

Möchten Sie aber doch mal Ihre längeren Beine kaschieren, dann greifen Sie zu den richtigen Mitteln. Beispielsweise können Sie im Gegensatz zu kleineren Damen auch mal zur weiteren Jeans greifen. Bei kleinen Personen, würde das sehr dick auftragen, bei Ihnen kann eine weite Schlaghose mit Ballerinas sehr gut funktionieren. Beachten Sie nur, dass eine richtige Schlaghose mit weitem Auslauf an den Knöcheln eher für rundliche große Frauen geeignet ist.

Ein langes Kleid können Sie ohne Bedenken tragen und damit positive Reaktionen in Ihrem Umfeld hervorrufen. Mit den richtigen Accessoires kombiniert, werden Sie den perfekten Auftritt inne haben.

Jeans für große Frauen

Outfit für große Frauen – Urheberrecht: seoterra‘>seoterra / 123RF Stockfoto

Die besten Schuhe für große Frauen

Wenn man bereits eine gewisse Körpergröße inne hat, dann will man wohl nicht noch durch hohe Hacken eine Verlängerung erzeugen. Das müssen Sie auch nicht unbedingt. Ballerinas sind Ihre beste Begleitung und eine gute Wahl. Es gibt diese Schuhe in so vielfältiger Auswahl, dass man ein breites Spiel bei seinem Outfit behält. Natürlich haben auch Sie das Recht, bei Gefallen, hohe Schuhe bevorzugt oder nur hin und wieder zu tragen. Auch Sie profitieren bei etwas molligen Ansätzen von der verschlankenden Wirkung eines Pumps oder High Heels. Also trauen Sie sich ruhig auch als großgewachsene Frau, ein Pump kann auch bei Ihnen die richtige Wirkung erzielen.

Pimps für große Frauen

auch große Frauen dürfen Pumps tragen – Urheberrecht: vukvuk / 123RF Stockfoto

Große Stars & Sternchen

Carla Bruni, die ehemalige First Lady neben Nicolas Sarkozy, hat bei offiziellen Anlässen trotz Ihrer stolzen Größe stets zum richtigen Outfit gegriffen. Sie trägt am liebsten flache aber elegant wirkende Schuhe in alle möglichen Variationen. Dabei sieht sie auch immer wieder wunderschön aus und zeigt Ihre zwar große, aber auch grazil edle Statur.

Es gibt zahlreiche Kniffe und Möglichkeiten die eigenen schönen Seiten zu betonen, also scheuen Sie sich nicht und finden auch Sie, ganz mutig, zu Ihrem persönlichen Stil.

Voriger Artikel

Welcher Rock passt zu mir? Maxi oder Mini?

Nächster Artikel

Modetrends, die Männer hassen!